Gut und preiswert Essen und Trinken

Gastronomische Vielfalt von Pommes bis Austern

Wo das Meer so nah ist, ist eine gute Kochkunst mit Meerestieren nicht weit. So auch in den Restaurants in Cadzand und in den niederländischen und erst recht belgischen Nachbarorten wie Sluis, Damme oder Knokke-Heist. Die Auswahl reicht dabei von alltäglich und preiswert bis teuer und sterneverdächtig. Je nach Jahreszeit und Niveau des Restaurants tummeln sich auf den Speisekarten frische Muscheln ebenso wie Austern, Schollen und andere Fische aus der Nordsee. Eine Spezialität der einfachen und gehobenen Küche in Seeländisch-Flandern

stellt der heimische Aal ("Palling") in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten aus den Kanälen der Polder dar. Fischlos läßt es sich natürlich auch auswärts bestens speisen - die einfache und preiswerte Küche von Italienern und Chinesen ist auch in Cadzand und Umgebung gastronomisch vertreten. Frisches Lamm und und saftige Steaks werden aber ebenso von den holländischen oder belgischen Köchen aufgetischt. Besonders edel und delikat kann man in Damme, Groede, Heile

aber auch im leicht mondänen Knokke-Het Zoute essen gehen - die belgische Küche streitet zurecht mit der französischen um den internationalen Spitzenplatz. Und man merkt den Gästen, Speise- und Getränkekarten an, dass "Gut-Essen-Gehen" einen wichtigen Platz im alltäglichen und Urlaubs-Leben der Belgier hat. Wer es sich also leisten kann und daran Spaß hat, wird von den optischen und geschmacklichen Kreationen der Küche in Seeländisch-Flandern in der Regel nicht enttäuscht.

IM ÜBERBLICK: RESTAURANTS NIEUWVLIET


Nieuwvliet-Bad_Gastronomie auf einer größeren Karte anzeigen

Restaurants in Nieuwvliet und Nieuwvliet-Bad

Restaurant De Zeeuwse Kust Mehrere hundert Meter von der Wasserlinie entfernt - und doch sitzt man wie am Nordeseestrand in den Dünen: Das Restaurant De Zeeuwse Kust reizt nicht nur mit guter Küche, sondern auch mit seiner A...

Restaurant De Vijf Weeghen Die Lage ist im Namen: Das Restaurant De Vijf Weeghen liegt zentral an einer Kreuzung mit fünf Straßenabzweigungen. Wer von Nieuwvliet-Dorp nach Nieuwvliet-Bad auf dem Sint Bavodijk fährt, steuert ...

Grand Cafe Nieuwvliet Mitten im alten Nieuwvliet-Dorf wartet das Grand Cafe Nieuwvliet (früher: Restaurant Parkzicht) auf durstige und hungrige Urlauber mit einer klassischen holländischen Speise- und Getränkekarte. Im ...

Gourmet-Restaurants Es kann nicht nur am elitären Knokke-Heist liegen - die Anzahl der Feinschmecker-Restaurants in Zeewus-Vlaanderen rund um Cadzand ist schon beachtlich groß. Hier findet sich eine der größten Konzen...

Strandpavillons am Strand von Nieuwvliet-Bad

De Strandganger Am südlichen Strandabschnitt von Nieuwvliet-Bad bietet der Kiosk und Strandpavillon "De Strandganger" (Ex-"Saint-Pierre") Speis und Trank und sogar ein eigenes Dach über dem Kopf: Am Kiosk können U...

De Boekanier Der einarmige, mit Säbel bewaffnete Pirat weist hungrigen und durstigen Besuchern in Nieuwvliet-Bad den Weg: Direkt am nördlichen Strand von Nieuwvliet-Bad erwarten Urlauber in dem 2014 neu erricht...

Weitere Strandpavillons

Gastronomie am Strand Wen am Strand von Nieuwvliet-Bad der kleine Hunger oder große Durst überfällt, findet attraktive gastronomische Verweilgelegenheit in den typischen "Strandpavillons": Restaurants, direkt am Strand ...

Gastro-Spezial

Bier und Belgien Welches Bier trinken wir denn nun - ein herb-dunkles "Leffe", ein weiss-weiziges "Witte Hoegaarden" oder ein fruchtig-süßes "Kriek"? In kaum einem anderen Land ist die Vielfalt an Bieren so ausgepr...

Pommes Frittes Die Schweizer waren es wohl nicht - in welchem Land kam man zuerst auf die Idee, Kartoffeln in Stücke zu schneiden und zu frittieren? Die englischsprachige Gemeinschaft spricht von "French Fries" ...

Wie fanden Sie diese Seite?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

De Boekanier